Marcela Ertelt Heilmasseurin
Marcela Ertelt - Klassische Massage
Marcela Ertelt Heilmasseurin

KLASSISCHE MASSAGE:

(Ganzkörper- und Teilmassage) Die klassische Massage ist eine Muskelmassage. Ihr Arbeitsbereich ist die Skelettmuskulatur. Sie hat eine sekundäre Wirkung auf den gesamten aktiven und passiven Bewegungsapparat.

Die häufigsten Störungen der Muskulatur sind Hartspann, Myogelosen und sogenannte Trigger-Punkte (das sind derbe Knötchen innerhalb eines Muskels, die eine niedrige Drucktoleranz aufweisen und Schmerzen in entfernte Areale ausstrahlen).
Ziel der klassischen Massage ist es, diese Stellen aufzulösen, auch mit Einsatz des Softlasers, um so Schmerzen und Verspannungen zu beseitigen.


Indikationen:
  • Arthrose
  • Zervikalsyndrom, HWS-Syndrom
  • BWS-Syndrom
  • Chronische Polyarthritis
  • Epicondylitis humeri ulnaris / Golf-Ellbogen
  • Epicondylitis humeri radialis / Tennis-Ellbogen
  • Eversionstrauma / Verletzung des inneren Bandapparates am Sprunggelenk
  • Inversionstrauma / Verletzung des äußeren Bandapparates am Sprunggelenk
  • Impingementsyndrom, „frozen shoulder”/
  • schmerzhafte Funktionsbeeinträchtigung des Schultergelenks
  • Lumboglutealgie, Lumboischialgie, Lumbalgie, LWS-Syndrom
  • Morbus Bechterew
  • Tendovaginitis / Sehnenscheidenentzündung
Ablauf:

Eine Ganzkörpermassage dauert 50 Minuten. In der Rückenlage werden die Füße, die untere und obere Beinmuskulatur, bei aufgestellten Beinen der Bauch, Brustmuskulatur und zuletzt die Muskulatur der Arme massiert. Die hintere Beinmuskulatur, das Gesäß, der Rücken und Nacken werden in der Bauchlage massiert. Müde, verspannte Muskel werden gelockert. Bei einer schlaffen Muskulatur erhöht sich der Tonus. Die Stärke der Massage richtet sich nach dem individuellen Wunsch des Klienten/Patienten.
Wir verwenden hochwertige pflanzliche Öle.

Bei einer 25-minütigen Teilmassage wird eine bestimmte Körperregion, z. B. der Rücken, bearbeitet.

Liegt ein Krankheitsbild vor, so legt der Arzt ihres Vertrauens die Länge der Massage und den Massagebereich in seiner Verordnung fest.


Für Schwangere und Personen, die nicht liegen können, steht ein Massagestuhl bereit.
Marcela Ertelt · Heilmasseurin · Gewerbliche Masseurin · Tel. 0660 / 240 47 29 · 1010 Wien · Tuchlauben 7 · office@marcelaertelt.at
office@marcelaertelt.at · www.marcelaertelt.at